Bei uns gibt es keine Langweile

Mit großem Eifer sind die Helfer dabei und man sieht stetiges Weiterkommen.

Wir sind nun in der Aufbauphase, aber es muss trotzdem noch viel geschaft werden.

Es ist schon toll wie angagiert doch manche Mitglieder sind. Da wird die Arbeit zu

Hause vernachlässigt damit das Tierheim endlich fertig wird.

Zu tuen gibt es eben immer was!

 

Sromkabel und Wasserleitung muss für die Hundanlage

verlegt werden.

 

 

 

Glasbausteine werden gegen ein Fenster getauscht.

Qarantäne wird gefliest

So schnell ergraut man bei uns

Mit viel Geduld werden die gespendeten Fenster von

hartnäckiger Folie befreit.

Veröffentlicht in Tierheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.